Zähne im Sand …

1959 sollen beim Pflügen noch einmal Urnen („Töpfe”) mit Knochenresten auf Metelner Flurgebiet gefunden worden sein. Leider fehlen hier Angaben über den genauen Fundort....

Miteinander verbunden – trotz Abstand

Liebe Mitglieder der Kirchengemeinde,liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,  aufgrund der Corona-Epidemie müssen wir weiterhin alle Veranstaltungen ausfallen lassen. Dennoch wollen wir mit Ihnen in Kontakt bleiben, miteinander beten und praktische Hilfe vor Ort anbieten.  Für Fragen aller Art und seelsorgerliche Gespräche stehen wir Ihnen als hauptamtliche Mitarbeiter der Kirchengemeinde weiterhin zur Verfügung: Pastor Markus Seefeld...

Weiterlesen