Danke an Alle Helfer

Seit knapp einer Woche beschäftigt uns in den Medien die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Auch aus der Gemeinde Alt Meteln senden wir unser Mitgefühl an die betroffenen Menschen die geliebte Mitmenschen, Haustiere oder Ihr Hab und Gut verloren haben. Ein ganz besonderes Beileid möchten wir hierbei aber den Angehörigen der derzeit 5 Feuerwehrfrauen...

Weiterlesen

Etwas zurück zur Normalität

Mit viel Freude begrüßten wir all unsere Aubachspatzen, nach der langen Corona-Zeit, wieder in der Kita. Das Lachen fehlte uns im Hause sehr. Der Kontakt zu den Eltern und Kindern wurde durch regelmäßige E-Mails aufrecht gehalten. Hier gibt es ab und zu noch technische Probleme. Wie heißt es so schön, man lernt nie aus....

Weiterlesen
Neue Jacke Einsatzuniform

Neuer Look für unsere Feuerwehr

Für einige unserer Feuerwehrkameraden war diese Woche nochmal Weihnachten, denn uns erreichten ein paar Pakete mit neuen Einsatzuniformen. Die neuen Einsatzuniformen bestehen genau wie die bisherigen Uniformen aus DuPontTM Nomex®-Stoff gemischt mit einem DuPontTM Kevlar®, wodurch ein besonderer Hitze- und Flammschutz geboten ist. Die neue Einsatzbekleidung ist zudem auch etwas leichter als bisher, was...

Weiterlesen
Plakat Weihnachten 2020 FF abgesagt

Tradition macht Zwangspause

Normalerweise würden wir dieses Wochenende einer über die letzten Jahre liebgewonnenen Tradition nachgehen und den Kindern der Gemeinde mit dem Besuch des Weihnachtsmanns gemeinsam mit der Feuerwehr eine Freude bereiten. Wie allen bewusst ist, kann eine gemütliche Zusammenkunft auf dem Dorfanger mit Glühwein und Bratwurst derzeit nicht stattfinden. Aus diesem Grund hatte die Feuerwehr...

Weiterlesen

Nun mit Systemtrenner

Retten-Bergen-Löschen-Schützen – und das alles in Corona-Zeiten Obwohl die Kameraden der Feuerwehr normalerweise gut geschützt durch eine persönliche Schutzausrüstung etwa aus flammhemmender Jacke und Hose, Helm, Handschuhe und in besonderen Bedingungen sogar Atemschutzgeräte sind, so hat doch auch unser kleiner gemeinsamer Feind, der Corona-Virus die Feuerwehr ausgebremst. Seit März war der Ausbildungsbetrieb der aktiven Kameraden...

Weiterlesen

Sammlung von Schrott etwas anders

Am 6. Juni kann bei der Freiwilligen Feuerwehr Metall abgegeben werden  Zu Corona-Zeiten wird durch die Freiwillige Feuerwehr zwar auch Schrott gesammelt, aber die Kameraden fahren nicht im Auto von Gehöft zu Gehöft. Wehrführer Tim Hübner-Klabunde: „Wir stehen jedoch am 6. Juni von 8 bis 11 Uhr am Feuerwehrhaus in Alt Meteln in der...

Weiterlesen